Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Einige dieser Cookies sind technisch notwendig um gewisse Funktionen der Website zu gewährleisten. Weitere Details entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Teilnahme an der 26. Wärmebehandlungs-Konferenz in Jihlava / Tschechien

Vom 21. - 23. November 2017 fand in Jihlava (Tschechien) die 26. Konferenz im Bereich der Wärmebehandlung statt.

Die ITG Induktionsanlagen GmbH nutzte diese Veranstaltung, um Ihren Bekanntheitsgrad im osteuropäischen, insbesondere im tschechischen Markt zu steigern.

Als Teilnehmer der Veranstaltung war es möglich, sich am Vortragsprogramm aktiv zu beteiligen und ein frei gewähltes Thema dem Fachpublikum zu präsentieren. Die ITG Induktionsanlagen GmbH entschied sich für einen Fachvortrag mit dem Thema: „Flexible, kundenspezifische Induktionshärteanlage für Lohnhärtereien“. Ausschlaggebend für diese Themenwahl war die Tatsache, dass solch eine Induktionshärteanlage mit Fokus auf der Härtung verschiedener Werkstücke vor kurzem erstmalig an einen tschechischen Kunden geliefert wurde.

Neben zahlreichen Diskussionen mit Experten und Entscheidungsträgern, nutzte die ITG Induktionsanlagen GmbH auch die Möglichkeit, mit einem Messestand die Leistungen und Möglichkeiten zu präsentieren und dadurch zielgerecht neue Kontakte zu knüpfen.