Induktions-

Schmelzanlagen

Durch flüssiges Metall kann eine beinahe unbegrenzte Vielzahl an Formen erzeugt werden. Induktionsschmelzanlagen ermöglichen sehr hohe Temperaturen, sodass selbst Platin-Legierungen geschmolzen werden können.

Mittels Induktionsschmelzanlagen werden vorwiegend Metalle verflüssigt. Die Vielfalt an Materialien reicht dabei von Leichtmetallen über Stahl und Schwermetallen bis hin zu Edelmetallen.

Aufgrund der benötigten Chargengröße bieten wir unterschiedliche Typen von Schmelzöfen an – abgestimmt auf den jeweiligen Einsatz.

Rahmendaten

  • Manuell kippbarer Schmelzofen für Chargen bis 5 kg
  • Hub-Schmelzofen für Chargen bis 30 kg
  • Elektrisch kippbarer Schmelzofen für Chargen bis 150 kg
  • Hydraulisch kippbarer Schmelzofen für Chargen bis 1.000 kg

Key-Benefits

  • Industrielle Ausführung
  • Unterschiedliche Tiegelmaterialien möglich

Ihr direkter Kontakt

Vertrieb / Sales

Telefon: +49 6272 9203 -28
Fax: +49 6272 9203 -901